Stellenangebote

 

    

 

 Wir suchen:

  • für den Betreuungs- und Pflegedienst in der Wohnstätte Weilerswist:

Frauen und Männer, die das Team der Wohnstätte Weilerswist bei der Betreuung und Pflege der Bewohner unterstützen.

Gesucht werden Bewerber/innen mit Ausbildung (als Pflegefachkraft, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge o.ä. )

für den Betreuungs- und Pflegedienst, ab dem 01.10.2017 in Vollzeit.

sowie

für den Nachtdienst, ab dem 01.02.2018 mit einem Stellenumfang von 81,05 Std./Monat.

 Nähere Informationen erhalten Sie bei: Frau Kunen, Telefon: 02254 - 83 63 90

  • für den Betreuungs- und Pflegedienst in der Wohnstätte Kall:

Frauen und Männer, die das Team der Wohnstätte  Kall bei der Betreuung und Pflege der Bewohner unterstützen.

Gesucht werden Bewerber/innen ohne und mit Ausbildung (als Pflegefachkraft, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge o.ä. )

für den Tagesdienst, sowie

Bewerber/innen mit Ausbildung (als Pflegefachkraft, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge o.ä. )

für den Nachtdienst.

 Nähere Informationen erhalten Sie bei: Herrn Latz, Telefon: 02441 - 77 90 10 12

  • für das Ambulant betreute Wohnen in Kall:

Männer und Frauen, die Menschen mit einer geistigen Behinderung beim selbständigen Leben in ihrer eigenen Wohnung unterstützen und begleiten wollen.

 Für diese Tätigkeit, die im Rahmen einer Bezugsbetreuung erfolgt, ist eine Ausbildung als Pflegefachkraft, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge o.ä. erforderlich.

 Der Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Klienten. Die Arbeitszeiten liegen überwiegend am späten Nachmittag/ Abend bzw. am Wochenende.

 Außerdem werden Mitarbeiter für einen Einsatz im Frühdienst (Einsatz v.a. zwischen 6:00 – 8:00 Uhr) ab April 2017 gesucht.

 Die Tätigkeit kann im Rahmen einer 450,- Euro-Tätigkeit ausgeübt werden

 Nähere Informationen erhalten Sie bei: Frau Meznarak, Telefon: 02441 - 77 90 10 22

 

  • für das Ambulant betreute Wohnen in Euskirchen, Kuchenheim und Weilerswist:

 Männer und Frauen, die Menschen mit einer geistigen Behinderung beim selbständigen Leben in ihrer eigenen Wohnung unterstützen und begleiten wollen.

 Für diese Tätigkeit, die im Rahmen einer Bezugsbetreuung erfolgt, ist eine Ausbildung als Pflegefachkraft, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge o.ä. erforderlich.

 Der Stundenumfang richtet sich nach dem Unterstützungsbedarf des Klienten. Die Arbeitszeiten liegen überwiegend am späten Nachmittag/ Abend bzw. am Wochenende.

 Die Tätigkeit kann im Rahmen einer 450,- Euro-Tätigkeit ausgeübt werden

 Nähere Informationen erhalten Sie bei:

 Euskirchen: Frau Rapp, Telefon: 02251 - 77 403 21

 Weilerswist : Frau Kunen, Telefon: 02254 - 836 39 10

 

  • für den Betreuungs- und Pflegedienst in der Wohnstätte Euskirchen:

 Aushilfskräfte, die das Team der Wohnstätte bei der Betreuung und Pflege der Bewohner unterstützen.

 Gesucht werden Bewerber/innen mit Ausbildung für den Tages- und Nachtdienst.

 Nähere Informationen erhalten Sie bei:

 Frau Recktenwald, Telefon: 02251 - 125 31 06

 

  • für den Bereich Offene Hilfen / Familienunterstützender Dienst:

 Bewerber/innen auch ohne Ausbildung. Eine Aufwandsentschädigung erfolgt auf Honorarbasis (2400 € steuerfrei/ Jahr).

 Stundenumfang und Einsatzzeiten: nach Vereinbarung, in der Regel am Wochenende oder werktags ab 17 Uhr.

 Derzeit suchen wir speziell Mitarbeiter für die Bereiche:

 Blankenheim, Bad Münstereifel, Euskirchen, Stotzheim

 Nähere Informationen erhalten Sie bei:

 Claudia Rapp 02551 - 77 403 21

 

 
 

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, können Sie uns gerne kontaktieren!   Click to listen highlighted text! Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, können Sie uns gerne kontaktieren! Powered By GSpeech

 
Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech